Speckstein

Was ist das Besondere am Speckstein?

Er kann die Wärme extrem gut speichern und jeder Speckstein am Ofen ist ein Unikat.

Der Speckstein ist ein weltweit vorkommendes Eruptionsgestein, d.h. er ist vulkanischen Ursprungs. Bei der Entstehung ist magnesiumreiche Lava in unterirdische Hohlräume geflossen und erkaltet. Durch die Kontinentalverschiebung sind diese Lavabecken, bei den damit verbundenen Gebirgsbildungen unter sehr hohen Druck geraten und haben sich durch Zuführung von Kohlendioxid zu Talk umgeformt. Talk ist ein Hauptbestandteil des Specksteins und gibt ihm seine pudrige, samtige, angenehm anzufassende Oberflächenstruktur. In Skandinavien und Brasilien hat sich noch Magnesit dazugesellt, dass in diesen Abbaugebieten einen prozentualen Anteil bis zu 50 % erreicht. Dies ist der Speckstein, den man im Ofenbau haben möchte. Er ist nicht nur hitzebeständig, wie jeder andere gewöhnliche Speckstein, sondern durch den Magnesitanteil nimmt er die Wärme sehr gut auf und speichert diese durch seine hohe Dichte extrem gut. Als angenehme Strahlungswärme gibt der Speckstein seine Wärme wieder ab, was ihn bei Ofenbenutzern besonders beliebt macht. Auch sein zeitloses, neutrales Aussehen und die versiegelte Oberfläche sprechen für ihn. Es kann ruhig mal ein Malheur passieren, der richtige Speckstein kann durch leichtes Anschleifen immer wieder gesäubert werden. Auch kleine Kratzer lassen sich so entfernen. Sollte eine Ecke abbrechen besteht sogar die Möglichkeit in zu kleben, auszubessern und zu reparieren. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen mit unserer Fachkompetenz weiter, wenn Sie nicht weiter wissen.

Lässt sich ein „Speckstein“ nicht säubern, so handelt es sich in der Regel, um den „billigen Bruder“  des Specksteins, den Serpentinstein. Dieser sieht dem Speckstein so ähnlich, dass er als Naturstein angeboten wird und dem ahnungslosen Kunden glauben lässt, er habe einen qualitativ hochwertigen Specksteinofen mit Speicherfunktion vor sich. Aber, Stein ist nicht gleich Stein.

Augen auf, beim Kauf eines Specksteinofens!


Mit unserem Newsletter
verpassen Sie nichts.