Wasser geführte Öfen

Wasserführende Öfen lassen sich in das Heizungssystem einbinden und schaffen ein Stück Unabhängigkeit von Gas und Öl. Als Kaminofen bieten sie zusätzlich ein wunderbares Flammenspiel und nutzen die Wärme der aufsteigenden Rauchgase, um das Wasser im Wärmetauscher zu erhitzen und dieses ans Heizungssystem weiter zuleiten. So kann man nebenbei Räume beheizen in denen die Wärme des Ofens nicht ankommt. Wichtig ist hierbei, dass der Schornstein und der wasserführende Ofen, mit seinen geringen Abgastemperaturen perfekt zusammenpassen, damit die Feuchtigkeit der herunter gekühlten Rauchgase nicht im Schornstein kondensieren und diesem langfristig Schaden. Lassen Sie sich beraten.

 

 


Mit unserem Newsletter
verpassen Sie nichts.